• Facebook
  • Icône social Instagram

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wenden Sie sich vor der Zahlung an Alfa Combi, um die Verfügbarkeit zu bestätigen.

Zahlungsbedingungen - Standort:

- Zahlung per PAY PAL oder CB (Verwenden Sie Google Chrome)

- Zahlung per Überweisung (Anfrage RIB an den Mieter)

Zahlungsbedingungen - Anzahlung:

- Zahlung per Überweisung (Anfrage RIB an den Mieter) spätestens 48 Stunden vor Mietbeginn.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Unterzeichnung des Vertrags zwischen dem Kunden und Alfa Combi S. von R.L. von C.V. impliziert die ausdrückliche Annahme dieser Bedingungen.

Wenn Sie ein Auto von Alfa Combi S. von R.L. de C.V. mieten, empfehlen wir Ihnen, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor der Buchung sorgfältig zu lesen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auch in englischer und deutscher Sprache erhältlich. Für alle rechtlichen Zwecke gilt jedoch die spanische Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Behörden gilt.

Begriffsbestimmungen

"Der Vermieter" ist die Firma Alfa Combi S. von R. L. von C. V. und kann gleichgültig "Alfa Combi" oder "der Vermieter" genannt werden.

Der "Kunde" ist die natürliche oder juristische Person, die das Fahrzeug mietet, und wenn es sich um eine natürliche Person handelt, gilt als Hauptfahrer, wenn es sich um eine juristische Person handelt, muss er einen benennen Wer ist der Fahrer des gemieteten Fahrzeugs?

Die "Ausrüstung" ist sämtliches Zubehör, das im Mietvertrag enthalten ist oder zusätzlich zu dem vom Kunden angemieteten Fahrzeug bereitgestellt wird.

"Schäden" sind alle innerhalb oder außerhalb des Fahrzeugs auftretenden Schäden, Veränderungen oder Abweichungen, einschließlich Glas, Scheinwerfer, Felgen, Ausrüstung, Spiegel, Fahrzeugfarbe, die Erklärung und Nichteinschränkung sowie Schäden an Dritten.

Der Begriff "Rückgabe" bezieht sich auf das Datum der Rückgabe des an Alfa Combi gemieteten Fahrzeugs nach der im Mietvertrag festgelegten Reise.

Mit der Annahme des Mietangebots des Fahrzeugs haben Sie die Allgemeinen Mietbedingungen gelesen und Sie stimmen diesen sowie der zu Beginn und in Widerspruch erstellten Beschreibungsform des Fahrzeugs, der Rechnung und der Einzugsermächtigung zu bei Rückgabe des Fahrzeugs oder wenn dies nicht der Fall ist, das Gutachten.

 

1 / Welche Unterlagen muss ich vorlegen?

Um als Einzelperson zu mieten, müssen Sie Folgendes vorlegen:

- Ihren Führerschein, den Sie über die aktuelle Gültigkeit und Ihr Geburtsdatum bescheinigen. Es muss vor mehr als 3 Jahren erhalten worden sein.

- Sie müssen über 25 Jahre alt sein.

- Ihre Auslandserlaubnis für Ausländer

- Eine anerkannte Kreditkarte

- Adressnachweis, der Ihren Namen, Vornamen und Ihre Adresse bestätigt.

- Eine Anzahlung per Überweisung (oder in bar zahlbar) von 2500 € für ein Fahrzeug bei der Bestätigung der Anmietung. Rückerstattung innerhalb von 7 Werktagen nach Rückgabe des Fahrzeugs in Bezug auf das Rückgabedatum, dass es unbeschädigt ist, wenn der Innenraum bei ordnungsgemäßer und intakter Ausrüstung gereinigt wurde und der Kraftstofftank voll ist.

 

Zu vermieten, im Namen eines Firmennamens, haben Sie zusätzlich vorgelegt:

- Ein Ka-Auszug von weniger als 3 Monaten oder ein Muster-D1-Auszug von weniger als 4 Monaten oder der von der Präfektur ausgestellte Personalausweis des Vereins, mit dem wir Sie identifizieren können.

- Eine vom gesetzlichen Vertreter des Mieters unterzeichnete Bestellung, in der sein RCS angegeben ist.

 

2 / In welchem ​​Zustand ist das von mir gemietete Fahrzeug?

Mit der Übernahme vervollständigen Sie den dem Vertrag beigefügten Abreiseteil des Inventars. Indem Sie diesen unterschreiben, erkennen Sie definitiv den Zustand des Fahrzeugs, dass es Ihren Wünschen entspricht und frei von mechanischen Mängeln ist. Wenn Sie zurückkehren, vervollständigen Sie die Retourenkomponente des Inventars, das dem Vertrag beigefügt ist. Indem Sie diesen unterschreiben, erkennen Sie definitiv den Zustand des Fahrzeugs.

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten über den Zustand des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Rückgabe beschreiben Sie Ihre Position oder Ihre Streitigkeiten im Teil "Anmerkungen" dieses Inventars. Sie erklären sich damit einverstanden, für den Fall, dass Sie die Unterzeichnung der Rücksendebeschreibung des Fahrzeugs verweigern, auf einen unabhängigen Dritten zurückzugreifen, um den beschreibenden Status für die Rücksendung zu ermitteln.

3 / Für welche Nutzung des Fahrzeugs?

3.1. Allgemein:

Die Miete ist persönlich und nicht übertragbar. Sie können jedoch einen oder zwei Fahrer bestimmen, die für den Mietvertrag genehmigt und benannt werden müssen. Sie stimmen zu, in gutem Vater zu fahren und den Code der Straße zu respektieren. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass das Fahrzeug nicht zum Transport von Passagieren, zum Antreiben oder Ziehen eines Anhängers oder anderen rollenden Gegenstands oder nicht im Rahmen von Wettbewerben zu unerlaubten Zwecken, zum Lernen verwendet wird des Fahrens und des begleiteten Fahrens. Sie erklären sich damit einverstanden, das Fahrzeug außerhalb der Nutzungsdauer geschlossen und verschlossen zu halten, indem Sie die Schlüssel aufbewahren, die auf keinen Fall an Bord gelassen werden dürfen. Unter keinen Umständen dürfen Sie diesen Vertrag, das Fahrzeug, seine Ausrüstung oder Werkzeuge abtreten, verkaufen, verpfänden oder in einer Weise behandeln, die für den Vermieter nachteilig ist. Sie stimmen zu, keine Geräte zu modifizieren oder hinzuzufügen.

 

Je nach Mietdauer können Sie das Fahrzeug nur in den Bundesstaaten Yucatan, Quintana Roo und Campeche fahren. Es ist möglich, mit schriftlicher Zustimmung des Mieters gemäß dem gemieteten Fahrzeug nach Chiapas zu fahren. Die maximale Entfernung pro Tag beträgt 150 km (sofern nicht schriftlich auf den Vertrag für Fahrzeuge unter 10 Jahren verzichtet wird). Jenseits dieser Zustände und über das genehmigte Kilometerlimit hinaus sind Sie nicht versichert.

 

3.2. Kraftstoffe - Schmierstoffe:

Die Versorgung mit Kraftstoff liegt in Ihrer Verantwortung: Das Fahrzeug wird mit vollem Kraftstoff vermietet, es muss mit vollem Tank zurückgegeben werden. Andernfalls wird gemäß den Tarifbedingungen der fehlende Kraftstoff berechnet. Sie müssen den Öl- und Wasserstand ständig überprüfen und den Motor in den vom Hersteller angegebenen Intervallen schmieren und entleeren. Sie begründen diese Arbeit mit den entsprechenden Rechnungen, in denen die Anzahl der während des Betriebs auf dem Zähler gemessenen Kilometer angegeben ist.

 

3.3. Wartung und Reparaturen:

Sie müssen das Fahrzeug, die Ausrüstung und das Zubehör in gutem Zustand halten. Sie kümmern sich um das Wartungsmenü des Fahrzeugs, und dies ohne Rückgriff auf den Mieter: regelmäßige Überprüfung und Ergänzung (Öl, Kühlmittel, Wischflüssigkeit, Bremsflüssigkeit) und regelmäßige Überprüfung der Optik, den Reifendruck, die Bremsvorrichtungen, die Batterie und den Elektrolysegrad. Es liegt an Ihnen, diese Arbeiten gemäß den Empfehlungen des Herstellers durchzuführen und sich im Zweifelsfall an den Mieter zu wenden. Bei Störungen (Motor, Zelle) am Fahrzeug ist der Mieter unverzüglich zu benachrichtigen und den Empfehlungen Folge zu leisten.

Andernfalls behält sich der Mieter das Recht vor, Ihnen unter Berücksichtigung der Ruhetage des Fahrzeugs für die Reparatur (auf der Grundlage des Tarifs des zusätzlichen gültigen Tages) Vertragsstrafen in Rechnung zu stellen. Normaler mechanischer Verschleiß liegt in der Verantwortung des Vermieters. Alle Reparaturen, die auf abnormen Verschleiß durch Fahrlässigkeit zurückzuführen sind, gehen zu Ihren Lasten und werden durchgeführt. Im Falle der Stilllegung des Fahrzeugs können Reparaturen nur nach schriftlicher Vereinbarung und nach Anweisung des Mieters durchgeführt werden. Sie müssen Gegenstand einer bezahlten Rechnung sein. Gleiches gilt für die Innenraumgestaltung des Wohnbereichs.

 

3.4 Spezifisches Fahren für VW COMBIS:

Das Fahrzeug wurde mit der Technik der 1970er Jahre entwickelt, es gibt also keine Klimaanlage, keine Servolenkung.

Rollen Sie nicht auf unbefestigten oder unbefestigten Oberflächen. Wir achten darauf, immer reibungslos zu fahren. Der Combi ist eine Lebenseinstellung.

Wir überschreiten nicht 70 km / h. Bei nicht wassergekühlten Motoren sollte der Ölstand regelmäßig überprüft werden. Wir empfehlen, den Ölstand vor jedem Abflug am Morgen zu überprüfen. Achtung, bei Überschreitung dieser Drehzahl oder bei zu langer Fahrt erwärmt sich der Motor und kann brechen. Es ist daher wichtig, ruhig zu fahren und regelmäßig Pausen einzulegen, insbesondere bei heißem mexikanischen Wetter.

 

Gehen Sie mit einem Van oder Camper vorsichtig um, wenn Sie scharfe Kurven fahren, und gehen Sie einen Schritt weiter, als Sie denken, um die Hinterräder (und die Karosserie) von anderen Fahrzeugen und Gehwegen zu reinigen.

 

Seien Sie beim Schalten äußerst flexibel.

4 / Wer darf das Fahrzeug führen?

Nur die im Mietvertrag genannten Fahrer sind im Versicherungsvertrag versichert. Folglich, wenn das Fahrzeug von einem ungenannten Fahrer im Vertrag angetrieben wird, bleiben Sie allein verantwortlich für alle Kosten von einer Katastrophe führen, die (auch unter den Bestimmungen des Artikel L-211.1 des Versicherungsgesetzes auftreten können, in Bezug auf das Fahrzeug gegen das Vergnügen des Vermieters zu fahren). Schließlich werden Sie daran erinnert, dass Sie die alleinige Verantwortung für die finanziellen Folgen der Nutzung des Fahrzeugs durch jeden Fahrer nicht zugelassen sind.

 

5 / Wie bin ich versichert?

Nur Fahrer auf dem Mietvertrag für die Dauer benannt und vereinbart davon Qualität im Rahmen des Versicherungsvertrages versichert hat. Der im Vertrag genannte Fahrer profitiert von der abgeschlossenen Kfz-Versicherung für die zivilrechtliche Haftung für Schäden, die dem Dritten entstanden sind. Es ist eine Garantiehaftung: Es unterstützt den Schaden und an eine dritte Person Anstörung Unfall verursachte Verletzungen.

 

Schäden, die aufgrund der Haftung des im Vertrag genannten Fahrers oder eines Dritten am Fahrzeug entstanden sind, werden vorbehaltlich des Absatzes 7 von der Kaution in Höhe von 2500 Euro (abziehbar 2500 Euro) abgezogen.Fahrzeuge älter als 10 Jahre sind nur haftpflichtversichert.

 

Diese Versicherung deckt nicht die materiellen Schäden, die am gemieteten Fahrzeug verursacht wurden.

 

6 / Wofür sind Sie im Katastrophenfall verantwortlich?

Sie schulden den Betrag der Reparaturarbeiten bis zur Höhe des Selbstbehalts und diesen bis zu den Beträgen, die in den besonderen Bedingungen des Mietvertrags angegeben sind, vorbehaltlich der besonderen Bestimmungen in Absatz 7 unten. Es wird daran erinnert, dass, wenn Sie während der Mietdauer in mehrere Ansprüche verwickelt sind, jeder Anspruch zur Anwendung eines Selbstbehalts wie oben führt und den Betrag des Selbstbehalts übersteigen kann.

 

Bitte beachten Sie, dass von den Emittenten von Kreditkarten Zusicherungen ist in der Regel nicht gültig, weil sie nicht Kleinbus Mietdauer Campingplatz decken.

 

7 / Wann bin ich nicht versichert?

In folgenden Fällen sind Sie nicht versichert:

- Wenn Sie sich nicht auf den ursprünglichen Schlüssel Mieter des Fahrzeugs zurückzukehren, nachdem es gestohlen Funde. In diesem Fall werden Sie aufgefordert, den Wert des Fahrzeugs (zB 10 000 EUR für Combi 1973) zu zahlen.

- Wenn das Fahrzeug Schäden, die durch Verbrennungen, Innenschäden, Überlast, mechanische nachlässige Folgen und Schäden an den Reifen, Radkappen und Felgen.

- Wenn der Fahrer betrunken ist, wie durch die Regeln der Straße definiert, wo, wenn er Drogen verwendet oder auch verbotene Drogen oder hat die Medizin genommen, ärztlich verordnete oder nicht, die Der Hinweis besagt, dass seine Verwendung wahrscheinlich einen Zustand der Schläfrigkeit hervorruft.

- Wenn das Fahrzeug eintretenden Schaden nach dem Zeitpunkt der Rückgabe des Fahrzeugs im Vertrag, dass, wenn ein gegen den Willen des Vermieters zu leiten verglichen und eine Ablenkung des Fahrzeugs. Diese Regelung gilt nicht, wenn Sie vom Vermieter eine ausdrückliche Vereinbarung zur Verlängerung der Mietzeit getroffen haben

- Wenn Sie und / oder der Fahrer falsche Angaben zu Ihrer Identität oder zur Gültigkeit Ihres Führerscheins gemacht haben. Es wird das gleiche im Fall falscher Aussagen über den Unfallbericht oder Versicherungsfall oder in der Beschreibung Rückgabe des Fahrzeugs sein.

- Für Schäden, Verlust oder Diebstahl von welcher Art auch immer, Ihre persönlichen Gegenstände zu beeinflussen, Ihr Eigentum oder in Fahrzeugen enthalten Tiere.

- Wenn der Schaden auf eine freiwillige Handlung von Ihnen und / oder dem Fahrer zurückzuführen ist.

- Wenn das Fahrzeug für die bezahlte Personenbeförderung verwendet wird.

- Wenn das Fahrzeug gemietet und verwendet wird durch eine Überlastung oder mehr Passagiere als erlaubt jene bei der Unterzeichnung des Mietvertrags trägt.

Bei unerheblichen Schäden: Der Kunde haftet unbeschränkt für unerhebliche Schäden. Unwesentliche Schäden sind Unfälle, die durch Fahrlässigkeit des Fahrers verursacht wurden, und umfassen unter anderem:

- Unfälle im Gelände

- Unfälle bei der Unterbringung des Fahrzeugs in einem Wohnwagenpark

- Vorsätzliche oder vorsätzliche Beschädigung durch Kunden, Gast oder Gast

- Beschädigung des Innenraums durch den Gast, Gast, Gast, Haustier usw.

- Mangelnde Wartung der Öl- und Frostschutzflüssigkeitsstände

- Managen Sie müde oder unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder anderen kontrollierten Substanzen

- Fahren in Sperrgebieten und außerhalb Mexikos

- Fahrzeug überladen und die Anhängelast überschritten

- Tragen Sie mehr Personen als Sicherheitsgurte zur Verfügung

- Schäden durch Betanken entfallen

- Umgang mit Fahrzeugen durch Unbefugte im Mietvertrag

 

8 / Welche Unterstützung bekomme ich?

Bei mechanischen Problemen müssen Sie sich sofort an den Mieter wenden. Sie stimmen zu, die Anweisungen Ihres Korrespondenten genau zu befolgen. Andernfalls sind Sie für die von Ihnen aus eigener Initiative und ohne die vorherige Zustimmung Ihres Korrespondenten und etwaiger mechanischer Störungen erbrachten Leistungen finanziell verantwortlich.

Der Mieter kann nicht für die Dauer der Stilllegung des Fahrzeugs verantwortlich gemacht werden.

 

9 / Was sind meine Pflichten bei Diebstahl oder Unfall?

Sie oder der Fahrer des Fahrzeugs erklären sich damit einverstanden, Folgendes zu respektieren:

- Im Fall von Diebstahl oder versuchtem Diebstahl: sofort erklärt die / die Polizeibehörden und der Vermieter, den Mieter innerhalb von 24 Stunden nach dem ursprünglichen Schlüssel liefern.

- Bei Unfall: Ab sofort dem Vermieter erklären und dem Vermieter eine Kopie des Unfallbericht geben von beiden Parteien und die Kontaktinformationen von Zeugen ausgefüllt und unterschrieben, falls vorhanden. Im Falle eines Unfalls ohne Dritte müssen Sie allein einen gütlichen Bericht ausfüllen.

 

10 / Was soll ich bezahlen?

Zwei Arten von Gebühren sind an den Vermieter zu zahlen.

Die bestimmte Kosten: das Ergebnis der Anwendung des Tarifs bestimmt die spezifischen Bedingungen und hängt von der Dauer des Mietverhältnisses, der Kilometerstand und dem Modell des gemieteten Fahrzeugs, Ergänzungen für den allgemeinen Bedingungen vorgesehen, Treibstoffkosten und fehlende Service und die Kosten für zusätzliche Services und Optionen, die bei der Buchung angefordert wurden.

Nebenkosten: Ein oder deductibles Beamte Ansprüche während der Mietdauer, die zusätzlichen Kilometer Kosten über das ursprüngliche Paket gewählt, Tickets und verschiedene Strafen legal auf Ihren Kosten und alles auf die Pflege und Nutzung ergebenden Gebühren jeder Parkplätze und die Reinigung (150 Euro), Experten zu finden, die Kosten, die Kosten für Reparaturen (bei Vorlage der Schätzung) und 60 Euro ohne MwSt Bearbeitungsgebühr für geringere Schäden an der Franchise - Fahrzeug (Kaution) - mindestens ein zusätzlicher Tag, wenn zum im vorliegenden Vertrag angegebenen Zeitpunkt keine Rücksendung erfolgt.

Achtung: Sie sind bereits damit einverstanden, dass der Mieter die Kaution bei Bestätigung der Reservierung einbehalten kann.

 

11 / Buchung / Zahlung

Der Kunde kann online mit seiner Kreditkarte (VISA oder MasterCard) oder per Überweisung bezahlen. Im Falle der Überweisung Option wählen, die Gesamtmenge der Reservierung muss auf dem Konto des Vermieters maximal 5 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Buchung berücksichtigt werden, sonst wird die Buchung ohne Verpflichtungen und Kosten für den Kunden storniert werden und die Mieter. Die Person, die die Reservierung vornimmt und die Zahlung vornimmt, muss auch der Haupttreiber sein.

Das Fahrzeug wird nicht an den Kunden ausgeliefert, wenn die vollständige Zahlung für die gesamte Mietdauer nicht gedeckt ist und die Anzahlung nicht gedeckt ist.

Um eine Rechnung ausstellen zu können, muss der Kunde seinen RFC mitteilen.

12 / Stornierung / Änderung der Reservierung:

Stornierungen der Buchung müssen schriftlich vom Kunden vorgenommen und an alfacombi@gmail.com gesendet werden. Der Tag (gültig für Mexico Time-UTC-06: 00), an dem der Mieter die vollständige oder teilweise Stornierung erhält, ist der Tag, an dem die folgenden Gebühren vom Gesamtbetrag der Reservierung oder im Falle einer teilweisen Stornierung der Tage erhoben werden abgesagt:

- Wenn der Kunde mehr als 30 Tage vor dem Liefertermin oder der Abholung storniert, werden 25% des gezahlten Betrags nicht zurückerstattet. Rückerstattung 75%.

- Wenn der Kunde zwischen 30 Tagen und 8 Tagen vor dem Liefertermin oder der Abholung storniert, wird der zu 50% bezahlte Betrag nicht zurückerstattet. Rückerstattung 50%.

- Wenn der Kunde 7 Tage oder weniger vor dem Liefertermin oder der Abholung storniert, wird der zu 100% bezahlte Betrag nicht zurückerstattet. Keine Rückerstattung.

- Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung oder Abholung nicht anwesend ist, werden 100% nicht zurückgegeben. Keine Rückerstattung.

13 / Mindestmietdauer:

Die Mindestmietdauer beträgt 4 Nächte (5 Tage).

 

14 / Öffnungszeiten:

Die Übergabe des Fahrzeugs an den Kunden erfolgt zwischen 9:00 und 11:00 Uhr eine Merida, 13:00 und 15:00 Uhr eine Cancun.

Die Rückgabe des Fahrzeugs an den Mieter erfolgt zwischen 9.00 und 11.00 Uhr eine Merida, 13:00 und 15:00 Uhr eine Cancun.

 

Bei Lieferungen außerhalb dieser Zeit muss der Kunde den Mieter informieren. Der Mieter behält sich das Recht vor, die Rücksendung nach den Öffnungszeiten zu genehmigen oder nicht.

Das Fahrzeug muss an den Ort oder die Adresse geliefert werden, an dem der Kunde es erhalten hat.

Für jede verspätete Stunde werden 30 Euro berechnet, und für jeden Tag, an dem das Fahrzeug unbefugt in Anspruch genommen wird, werden 165 Euro zuzüglich der täglichen Mietkosten berechnet.

 

Es wird empfohlen, dass der Kunde das Fahrzeug in einem sauberen Zustand in Innenräumen mit sauberen Grau- und Schwarzwassertanks ausliefert, um Reinigungszahlungen zu vermeiden.

 

Wird das Fahrzeug verschmutzt angeliefert, wird eine Reinigungsgebühr von 50 Euro erhoben.

Graue und / oder schwarze Wassertanks kosten 50 Euro.

Bei übermäßiger Verschmutzung durch Haustiere oder Rauchen im Fahrzeug wird eine Gebühr von 165 Euro erhoben. Wissen, dass beides nicht erlaubt ist.

Der Kraftstofftank muss voll sein, sonst werden die Kosten für das Auffüllen zuzüglich einer Servicegebühr von 10 Euro berechnet.

Alle Geräte, die gemäß dem anfänglichen Inventar verloren, defekt oder defekt sind, werden für den Ersatz durch neues Zubehör und / oder neue Geräte berechnet.

Bei zusätzlichen Tageskilometern werden 0,40 Euro pro Kilometer (inkl. MwSt.) Verrechnet.

 

15 / Wartung:

Der Kunde ist dafür verantwortlich, den Motorölstand jedes Mal zu überprüfen, wenn der Kraftstofftank gefüllt wird. Bei Nichtbeachtung wird die Fahrlässigkeit des Kunden zur Last gelegt und die Kosten für Pannen werden in Rechnung gestellt.

16 / Mechanische Panne / Reparatur:

Reparaturen bis zu 70 Euro (pro Veranstaltung) können vom Kunden ohne vorherige Zustimmung des Mieters durchgeführt werden, jedoch ist eine Benachrichtigung per E-Mail oder Telefonanruf erforderlich. Diese Gebühren können durch Übermittlung der Konten und der entsprechenden Rechnungen am Tag der Rücksendung zurückerstattet werden. Wenn sich der anfängliche Schaden (Original) nach der ersten Reparatur verschlimmert und am Ende 70 Euro übersteigt, werden diese zusätzlichen Kosten nicht erstattet.

Bei Reparaturen über 70 Euro muss sich der Kunde umgehend an den Vermieter wenden, um die Genehmigung zu erhalten.

Wenn der Kunde seine Reiseroute unterbrechen oder länger als 24 Stunden nach der Benachrichtigung des Mieters reisen muss, aufgrund eines mechanischen Defekts, der nicht auf eine Fehlbedienung zurückzuführen ist, oder einer vorbeugenden Wartung während der Fahrt (Befüllen / Umladen) durch Der Mieter kann dem Kunden die folgenden Kosten / Gebühren erstatten:

Kosten pro Miettag

Hotelgebühren werden auf 300 MXN pro Person / Tag geschätzt, oder falls erforderlich

Mieten Sie ein Fahrzeug bis zu 650 MXN pro Tag bis zu einem Höchstbetrag von 10.000 MXN pro Fahrt und bis zum letzten Buchungstag.

Der Mieter behält sich das Recht vor, die Erstattungen nach dem Grund und der Dauer des Schadens zu bewerten und zu entscheiden.

Alle Belege müssen für Ihre Rückerstattung geliefert werden.

17 / Im Falle eines Unfalls:

Der Kunde hat sich unverzüglich beim Mieter zu melden.

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, Vorfälle sowie Verstöße gegen die Park- und Verkehrsregeln zu melden, die zu Geldstrafen führen. Zum Zeitpunkt des Eingangs des Fahrzeugs wird über das Internet geprüft, ob es irgendwelche Vertragsstrafen gibt und der Kunde dafür bezahlen muss.

In dem Fall, in dem ein Kran das Fahrzeug zum Corral (Pfund) bringt, hat nur der gesetzliche Vertreter die Befugnis, es freizugeben. Je nachdem, wo sich das Fahrzeug befindet, kann die Abfertigung bis zu 3 Werktage dauern. Der Kunde hat alle Kosten der Übergabe und Unterbringung des gesetzlichen Vertreters sowie die Zahlung der Rechte zur Freigabe des Fahrzeugs zu übernehmen, ohne Anspruch oder Erstattung jeglicher Art, ohne dass für die Tage von verloren gegangene Miete oder sonstige durch diesen Vorfall verursachte Kosten. Der Mieter haftet nicht für die Zugänglichkeit von persönlichen Gegenständen im Fahrzeug oder für Gegenstände, die während dieses Vorfalls verloren gegangen sind.

18 / Mexiko

18.1 Das Straßennetz

Mexiko hat in den letzten Jahren enorme Investitionen in den Bau und die Verbesserung seiner Straßeninfrastruktur getätigt. Das intensive Autobahnnetz verbessert sich im Laufe der Zeit. Wenn Sie das Cuota-Schild sehen, ist dies eine mautpflichtige Straße in Mexiko. Kostenlos bedeutet kostenlos, keine Maut. Die Fahrspuren sind gut, aber einige andere Straßen sind für ihren schweren Lkw- und Busverkehr bekannt, haben Schlaglöcher und viele haben Tiere, die frei herumlaufen.

 

18.2 Wo kann man nachts schlafen?

Es gibt viele Campingplätze und kostenloses Camping ist in Mexiko erlaubt. 

Wir zeigen Ihnen Anwendungen für Smartphones (die ohne Internetverbindung verwendet werden können), um kostenlose oder günstige Orte zu finden, an denen Sie nachts übernachten können. Es gibt auch Apps für Routen im Google Maps-Stil ohne Internetverbindung.

 

18.3 Visum

Die Bürger Kanadas, der Vereinigten Staaten von Amerika, Japans, des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland oder eines der Schengen-Länder sowie Personen, die in Besitz sind Mit einem gültigen Visum aus den Vereinigten Staaten von Amerika benötigen Sie kein Visum für einen Touristenbesuch von weniger als 180 Tagen.

 

18.4 Notrufnummern

066 oder - 065 (Krankenwagen)

068 (Feuer)

060 (Schriftart)